Home

Unser Behandlungsspektrum

Unser Behandlungsangebot

Unser Service für Sie

Unsere Praxen

Impressum / Haftungsausschluss

 

Neurologie

Ergotherapeutische Behandlungen im Fachbereich Neurologie bei Patienten nach Schlaganfall,

Schädel-Hirn-Trauma, Lähmungen, Tumoren sowie bei Patienten mit Multiple Sklerose, Morbus Parkinson oder Morbus Alzheimer beinhalten z. B.

 

  • Hemmungen und Abbau pathologischer Haltungs- und Bewegungsmuster und Anbahnen normaler Bewegungen

  • Koordination, Umsetzung und Integration von Sinneswahrnehmungen

  • Verbesserung der zentralbedingten Störungen von Grob- und Feinmotorik zur Stabilisierung sensomotorischer und perzeptiver Funktionen einschließlich der Gleichgewichtsfunktion

  • Verbesserung kognitiver und kognitionsstützender Funktionen wie Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit, Ausdauer

  • Entwicklung und Verbesserung sozioemotionaler Fähigkeiten

  • Erlernen von Ersatzfunktionen

  • Training von Alltagsaktivitäten im Hinblick auf die persönliche, häusliche und/oder berufliche Selbständigkeit

zurück